Linux—vom PC zur Workstation Grundlagen

 in
The English version of Linux—Unleashing the Workstation in Your PC will be available by the time this issue is published.
  • Authors: Stefan Strobel, Thomas Uhl

  • Publisher: Springer-Verlag Bertin Heidelberg 1994

  • Price: 38.- DM

  • ISBN: 3-540-57383-6

  • Reviewer: Martin Sckopke

Der grösste Teil der Dokumentation zu Linux ist auf Englisch, da Linux und der Informationsaustausch darüber grösstenteils auf dem Internet stattfinden und die Sprache der Wahl dort Englisch ist. Den meisten 'Hackern' macht das wohl nichts aus und einige Ubersetzungen ins Deutsche hätten sich die Verlage besser schenken sollen. Als Beispiel dafür mag die erste Ausgabe von Kernighan/Richies The C Programming Language dienen, in der Ubersetzung ist dort vom 'Zusammenbinden der Büchereien' die Rede.

Trotzdem ist es für viele Linux-Liebhaberinnen und solche, die es werden wollen, oft einfacher, ein Buch in ihrer Muttersprache zu lesen. Deswegen finde ich es sehr erfreulich, dass sich in den letzten Monaten gleich mehrere Autoren der Aufgabe angenommen haben, eine Einführung und Hilfestellung zu Linux auf Deutsch zu geben.

Das Buch Linux—vom PC zur Workstation beschreibt in lockerer Form die Installation, Administration und Benutzung eines Linux-Systems. Es beginnt mit einer Einführung in Multiuser/Multitasking-Systeme, beschreibt danach die gebräuchlichsten NetzwerkProgramme und Protokolle (TCP/IP, r-Utilities, NFS, RPC, NIS usw.), sowie die Besonderheiten von Linux im Vergleich mit anderen Unix-Systemen (Virtuelle Konsolen, Filesysteme, DOSEMU). Einen weiteren Abschnitt nehmen die verschiedenen LinuxDistributionen, die Konfiguration des Kernels und die Systemadministration ein. Auch die Installation und Benutzung von XWindows sowie die gebrüuchlichsten Programmiersprachen und -werkzeuge werden kurz behandelt. Auch einige der gebräuchlichsten Anwendungsprogramme und Spiele werden beschrieben, Netzwerkanwendungen wie News, Mail, Gopher und WWW fehlen ebenfalls nicht. Den Abschluss bildet ein Verzeichnis der wichtigsten /etc-Dateien und ihrer Funktionen, eine Literaturliste und verschiedene FTPSener, sowie Hinweise auf weiter führende Informationen (HOWTOs, FAQs usw.).

Leider ist allerdings gerade dieser letzte Teil besonders wichtig, da das Buch alle obengenannten Themen nur kurz streift, die Autoren bleiben immer an der Oberfläche, ohne die auftretenden Probleme und Lösungen dazu zu beschreiben. Das ist auch auf dem zur Verfügung stehenden Platz recht schwer, denn die Seiten sind nur zu ca. 2/3 mit Text gefüllt, der Rand bleibt für Schlagworte grösstenteils frei. Linux—vom PC zur Workstation gibt einen guten Uberblick über die Möglichkeiten, die ein PC mit Linux bieten kann und richtet sich an Neulinge, die sich über Linux allgemein informieren wollen. Zum Nachschlagen für Benutzer und

Systemverwalter ist es meiner Meinung nach nicht geeignet.

Note to readers of English: The English version of Linux—Unleashing the Workstation in Your PC will be available by the time this issue is published. Linux Journal will provide an English review of the book in an upcoming issue.

______________________

Webinar
One Click, Universal Protection: Implementing Centralized Security Policies on Linux Systems

As Linux continues to play an ever increasing role in corporate data centers and institutions, ensuring the integrity and protection of these systems must be a priority. With 60% of the world's websites and an increasing share of organization's mission-critical workloads running on Linux, failing to stop malware and other advanced threats on Linux can increasingly impact an organization's reputation and bottom line.

Learn More

Sponsored by Bit9

Webinar
Linux Backup and Recovery Webinar

Most companies incorporate backup procedures for critical data, which can be restored quickly if a loss occurs. However, fewer companies are prepared for catastrophic system failures, in which they lose all data, the entire operating system, applications, settings, patches and more, reducing their system(s) to “bare metal.” After all, before data can be restored to a system, there must be a system to restore it to.

In this one hour webinar, learn how to enhance your existing backup strategies for better disaster recovery preparedness using Storix System Backup Administrator (SBAdmin), a highly flexible bare-metal recovery solution for UNIX and Linux systems.

Learn More

Sponsored by Storix